AGB zum Night-Cycling-Marathon

 

Versicherung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Veranstalters. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Wir lehnen jede Haftung von Unfällen oder Sachbeschädigungen ab, die dem Teilnehmer oder Dritten zustoßen. Der Teilnehmer versichert mit der Teilnahme an der Veranstaltung, sich an diesem Tag in einem gesundheitlichen Zustand zu befinden, der den körperlichen Belastungen, die beim Indoor-Cycling auftreten, gerecht wird.

 

Bildrechte:
Du stimmst mit Deiner Anmeldung zu, dass Deine persönlichen Bildrechte für die Dauer des Events an den Veranstalter abgetreten sind und willigst ein, dass dieses Bild- und Videomaterial veröffentlicht werden kann. Dies gilt insbesondere für die Internetseite des Veranstalters. Diese Regelung umfasst sämtliches, während der Veranstaltung durch den Veranstalter, durch Teilnehmer oder Dritte, erstelltes Bild- und Videomaterial.

 

Urheberrechte:
Das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen liegt beim Veranstalter.

 

Änderungen:
Änderungen des ausgeschriebenen Termins, des Programm- und Zeitablaufes, der Örtlichkeit und der eingesetzten Presenter sind vorbehalten. Ebenso die ersatzlose Streichung bei zu geringer Teilnehmerzahl. Die bereits entrichtete Gebühr wird Dir in diesem Fall rückerstattet. Weitere Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

 

Sonstiges:
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Der Bestätigende erklärt sein Einverständnis damit, dass der Veranstalter seine, im Rahmen der Veranstaltung zugehenden personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten kann. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.