UNSERE MOUTAINBIKE TOUREN

SAISON 2022

 

Unsere Tourerlebnisse 2022 > >     Team Bio     Team Hybrid


SSV Funbiker Track' N Trail MTB/E-MTB bei der grünen Hölle in Freisen

Grüne Hölle Freisen!

Am Sonntag, den 11. September machte sich das Team Track' N Trail der Funbiker auf den Weg nach Freisen um dort die CTF Grüne Hölle Freisen mitzufahren. Es war eine tolle Veranstaltung und es verlangte den Funbiker einiges ab, war aber ein mega Erlebnis.

Die Tour begann bei kühlen, zum Teil nebligen Bedingungen und durch den Regen am Vortag mit etwas matschigem Untergrund.

Im weiteren Verlauf trocknete es etwas ab und gegen Mittag kam sogar noch die Sonne heraus.

Die grüne Hölle Freisen hat es natürlich in sich!

Es wurden 39 km und 855 Hm bei einem Singletrailanteil von ca. 70 bis 75 %  zurückgelegt, die den Funbikern einiges abverlangte.

Alles in allem war es eine coole, wenn auch anstrengende Tour, die allen mega Spaß gemacht hat.

Das abschließende Bier und die Rostwurst im Start/-Zielraum hatten sich alle Funbiker verdient!

Die Euphorie der Funbiker war so groß, dass sie nächstes Jahr nochmal an den Start gehen wollen.


SSV Funbiker Track' N Trail MTB/E-MTB Tagestour am 03. September 2022

SSV Funbikers Track' N Trail MTB/E-MTB Tagestour am 03.09.2022

Gut gelaunt traf sich am Samstag morgen um 9:30 Uhr  die 12 - köpfige Truppe bei Jürgen und stärkte sich erst einmal bei frischem Kaffee und selbst gebackenem Kuchen.

Das Wetter schien es gut mit uns zu meinen. Bei angenehmen Temperaturen um die 20 - 22 Grad ging es dann so gegen 10:00 Uhr los in Richtung Itzenplitzer Weiher. Von dort aus fuhren wir bergauf Richtung Bildstock, dann nach Quierschied durch das Fischbachtal, das Netzbachtal, das Steinbachtal zum Naturfreundehaus Kirschheck.

Dort konnte sich jeder bei einem kühlen Getränk stärken und ein wenig verschnaufen. Von dort aus ging es Richtung Friedwald, zum Urwald vor den Toren der Stadt entlang der Autobahn A1 Richtung Holz und danach Richtung Göttelborn an der Halde entlang.

Am Kohlbachtalweiher haben wir am Aussichtspunkt noch ein Paar Erinnerungsfotos gemacht. Weiter fuhren wir über den Bärenweg wieder Richtung Heiligenwald. Nach ca. 42 km und 850 Hm kamen wir dann wieder bei Jürgen an, der seine Garage auch zum gemütlichen Ausklingen des Abends zur Verfügung gestellt hat. Bei sehr leckeren selbst gebackenen Kuchen und Salaten wurde von Michael sehr fachmännisch das Grillgut zubereitet und es konnte jeder die Fahrt noch einmal Revue passieren lassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir komplett im trockenen gefahren sind und es erst nach Ende der Tour zu regnen angefangen hat.

Alles in allem war die Tour von den Trainern Thomas Pfeiffer und Adrian Schommer wieder einmal perfekt organisiert. Die Strecke war sehr abwechslungsreich und es konnten neben normalen Waldwegen auch ein Paar schöne Singletrails gefahren werden. Jeder war den Anforderungen gewachsen und hat das Ziel erreicht - der eine mehr und der andere weniger ausgepowert. ;-)

Vielen Dank auch wieder an Jürgen, dass wir uns bei Dir treffen und feiern konnten.

Funbiker Tagestour mit Grillabend!

Am Samstag, 03. September 2022 ist unsere jährliche Tagestour der beiden Teams mit Grillabend geplant.

Startzeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

 

Treffpunkt: 9:30 Uhr bei Jürgen Becker, Pappelweg 7, 66578 Schiffweiler


Techniktraining für MTB & E-MTB, 19. Juni 2022

Technik-Training der SSV Funbiker Track 'N Trail am 19.06.2022

Bei sehr heißen Temperaturen fand am 19.06.2022 das Technik-Training der SSV Funbiker Track 'N Trail statt.

Treffpunkt war um 8:30 Uhr am Itzenplitzer Weiher, wo es dann auch gleich zur Redender Halde ging.  Am Fuß der Halde wurden zuerst die Fahrräder einem allgemeinen Sicherheit-Check unterzogen und die Reifen auf den korrekten Luftdruck überprüft.

Oben auf dem Haldenplateau wurden dann von den Trainern Thomas Pfeiffer und Adrian Schommer verschiedene Grundlagen zur Sitzposition, Pedal 0Stellung und die Wichtigkeit der Blickrichtung erklärt.

Nach der Theorie ging es weiter zu den praktischen Übungen. Zuerst sollten wir verschiedene Balanceübungen machen und versuchen so lange wie möglich mit dem Fahrrad an einer Stelle zu stehen ohne mit den Füßen den Boden zu berühren. Danach

wurde geübt in einem Kreis zu fahren, der dann immer weiter verkleinert wurde. Bei der nächsten Übung sollten wir dann über verschiedenen Bretter fahren. Dabei wurde schnell klar, dass es gar nicht so einfach war, das Brett zu treffen und geradeaus darüber zu fahren.

Im Anschluss wurde von Thomas und Adrian dann die Grundposition erklärt und zur Übung mussten wir über verschiedene Hindernisse fahren. Über Paletten, eine Wippe, verschiedene Äste usw. und immer wieder im Slalom zurück. Nachdem diese Übungen absolviert waren, wurden erneut die Bretter vom Anfang hingelegt und beim Überfahren merkte jeder schnell, dass es viel besser funktioniert, wenn man dies in der Grundposition und mit der richtigen Blickrichtung macht.

 Es folgten noch Bremsübungen, bei denen man in einem bestimmten Feld bremsen musste und das Feld immer kleiner gemacht wurde. Hier wurde die Wichtigkeit vom richtigen Nutzen der Vorder- und Hinterradbremse schnell bewusst.

Nachdem wir dann im Schotter bergauf und bergab noch Slalomübungen gemacht haben, ging es über die Zwillingshalde am Itzenplitzer Weiher vorbei zum Tafelbrunnen. Hier konnten direkt die erlernten Techniken geübt werden und es fühlte sich jeder gleich sicherer.

Am Tafelbrunnen angekommen erwartete uns bereits ein gedeckter Tisch mit Kaffee und Kuchen, den Thomas in der Zwischenzeit schon für uns hergerichtet hatte.

Wir konnten uns alle im Schatten stärken und ein wenig ausruhen.

Nachdem wir wieder zu Kräften gekommen waren und mit den gekühlten Getränken, die Thomas ebenfalls mitgebracht hatte, die Flaschen gefüllt hatten ging es weiter um das Erlernte beim Trail fahren zu üben. Hinter einer Kurve kam es dann zu einer Schrecksituation: Adrian lag mit seinem Fahrrad am Boden und war offensichtlich gestürzt. Werner hat die Lage schnell eingeschätzt und Adrian angesprochen, gefragt was passiert ist und ob er verletzt ist.

Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass es sich nur um eine Übung für uns handelte, damit wir das richtige Umgehen in einer Unfallsituation ebenfalls erlernen. Hier wurde von Adrian und Thomas die Wichtigkeit von Erster Hilfe dargestellt, die App " Hilfe im Wald" empfohlen und die Rettungspunkte in der Nähe aufgezählt.

Dann ging es weiter durch den Wald bei sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad, die man aber im Schatten des Waldes mit Fahrtwind noch gut aushalten konnte.

Den Abschluss des tollen, lehrreichen Tages verbrachten wir gemeinsam am Weiher bei Anja im Tennisheim, wo sich jeder bei leckerem Essen nochmal stärken konnte.

Jeder Teilnehmer bekam von den Trainern noch ein Zertifikat überreicht, das die erfolgreiche Teilnahme am E-MTB/MTB Fahrtechniktraining FITFOReBIKE/BIKE bescheinigte.

Wir bedanken uns bei Thomas und Adrian für den super lehrreichen und top organisierten Tag und sind froh, dass wir es alle gut hinbekommen haben und wieder viel Neues gelernt haben.

Techniktraining für MTB & E-MTB

Am 19. Juni 2022 bieten Thomas und Adrian  Euch ein Techniktraining an. 

Es ist ein Grundkurs, den wir gemischt für MTB und E- MTB durchführen.

Wo wir das Techniktraining durchführen, wird noch bekannt gegeben. 

Treffpunkt  am 19. Juni um 8:30 Uhr am Itzenplitzer Weiher.

Weitere Infos über unsere WhatsApp Gruppen.

Download
Ablaufplan MTB & E-MTB Techniktraining
Techniktraining E-Bike gemischte gruppe.
Adobe Acrobat Dokument 1'011.9 KB

Fahrtechniktraining für E-Biker (Team Touren)

Am 07.Mai 2022 findet nochmal ein Fahrtechniktraining der SSV-Funbiker statt, das von unseren beiden FITFOReBIKE Instruktoren Thomas und Adrian geleitet wird. Dabei geht es um das sichere Beherrschen eines E-Bikes.

Dieses Training findet nur für das Team Touren statt!

Download
Ablaufplan E-MTB Fahrtechniktraining
Techniktraining E-Bike 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'011.2 KB

Liebe ssv-Funbiker

Die Saison 2022 steht wieder vor der Tür.

Die Termine für die neue Saison könnt ihr in den Gruppen Bio & Hybrid unter der Rubrik Termine nachschauen. Die Seite ist noch nicht vollständig, wird aber zeitnah aktualisiert.


Ausgebildete Trainer = Mehr Spaß und weniger Unfälle


BIO oder HYBRID... Ihr habt die Wahl


Team Track'N Trail... Spaß und Fitness im Einklang mit der Natur