Detlef

back to the roots

 

 

 

Vom Fußball über Radsport zum Indoorcycling

 

Hallo, ich bin ein gebürtiger Landsweiler Bub. Meine sportlichen Wurzeln lagen seit frühester Kindheit beim Fußball. Nach 28 Jahren leistungsorientiertem Fußball habe ich mich dann einem gelenkschonenderen Sport, dem Radfahren zugewandt. Um diesen auch Leistungsmäßig ausüben zu können schloss ich mich den Radsportfreunden Niederlinxweiler an. Dort war ich dann 10 Jahre im Vorstand tätig und trainierte die Jugend. In dieser Zeit suchte ich eine Möglichkeit, während den Wintermonaten mit den Radsportlern, Witterungsunabhängig zu trainieren. Fündig wurde ich in einem ortsansässigen Fitnessstudio, das uns seinen Indoorcycling-Raum zur Verfügung stellte. Nach den ersten Stunden war es schon passiert, ich meldete mich zur Basic-Ausbildung, damals noch bei „MIC“ in Landstuhl, an. Von nun an trainierte ich als Trainer über die Wintermonate die Radsportler mit dem Indoorbike, um diese auf die nächste Rennsaison vorzubereiten. Da mich das Indoorcycling faszinierte besuchte ich noch diverse Events, um mich etwas „weiter zu bilden“. Nach dem sich meine Indoorcyclingtätigkeit nicht mehr nur auf Training für Radsportler und Teilnahmen an diversen Events beschränkte und ich noch die Leitung unserer Betriebssportgruppe für Radfahren übernahm, entschloss ich mich bei ICG meine Trainerausbildung fort zu führen. Pro-Level und einige Module zum Premium-Level stehen nun zu Buche. Für mich ist Indoorcycling einfach eine super Möglichkeit, mit Gleichgesinnten die unterschiedliches Leistungspotenzial haben, gemeinsam Spaß beim Training mit motivierender Musik zu haben. Aktuell bin ich im Fit-Inn St. Wendel Indoorcyclingtrainer Ich hoffe mit meiner Begeisterung fürs Indoorcycling euch zum Teilnehmen zu motivieren und wünsche euch viel Spaß. 4…3…2.. have fun.